Das Siegerlandmuseum verfügt über einen umfangreichen Sammlungsbestand. Dabei sind alle Dauerausstellungsbereiche inhaltlich miteinander verbunden. Die wirtschaftsgeschichtliche Abteilung ist nur im Zusammenhang mit der Stadtgeschichte zu verstehen. Diese wiederum ist mit der Historie des Hauses Nassau eng verbunden. Johann Moritz von Nassau-Siegen war Landesherr und der flämische Barockmaler Peter Paul Rubens wurde unter dramatischen Umständen in Siegen geboren.