Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

August 2019

Hvidsøm Traditionelle Weißstickerei

25. August um 11:00 - 6. Oktober um 17:00
rrem_vivid

Hvidsøm Traditionelle Weißstickerei   Sticken – ein Handwerk zum Träumen und Entspannen, bei dem Sie den Alltag hinter sich lassen können.   Als professionelle Textilkünstlerin begleitet Sie Annette Rubertus in zwei Workshops mit Anregungen und technischer Anleitung. Sie präsentiert Ihnen zur Inspiration wertvolle Leinenarbeiten und Fachliteratur.   Der Stickunterricht richtet sich nach den Wünschen und

Erfahren Sie mehr »
September 2019

Workshop Sticken ist IN

3. September um 14:00 - 17:00
rrem_vivid

Als professionelle Textilkünstlerin begleitet Sie Annette Rubertus in zwei Workshops mit Anregungen und technischer Anleitung. Sie präsentiert Ihnen zur Inspiration wertvolle Leinenarbeiten und Fachliteratur. Der Stickunterricht richtet sich nach den Wünschen und Vorstellungen der Teilnehmenden. Er ist für Anfänger ebenso geeignet wie für Fortgeschrittene. Bei Interesse sind Fortsetzungskurse möglich. Mitzubringen wären alte bestickte Leinentücher aus

Erfahren Sie mehr »

Workshop Sticken ist IN

5. September um 14:00 - 17:00
rrem_vivid

Als professionelle Textilkünstlerin begleitet Sie Annette Rubertus in zwei Workshops mit Anregungen und technischer Anleitung. Sie präsentiert Ihnen zur Inspiration wertvolle Leinenarbeiten und Fachliteratur. Der Stickunterricht richtet sich nach den Wünschen und Vorstellungen der Teilnehmenden. Er ist für Anfänger ebenso geeignet wie für Fortgeschrittene. Bei Interesse sind Fortsetzungskurse möglich. Mitzubringen wären alte bestickte Leinentücher aus

Erfahren Sie mehr »

Kinderworkshop Sticken macht Spaß

7. September um 10:30 - 12:00
rrem_vivid

Termin für Kinder von 6-12 Jahren: KOSTENFREI DANK INNERWHEEL CLUB SIEGEN   Ort:                       Multifunktionsraum des Siegerlandmuseums   Anmeldung erforderlich unter 0271 – 230410 oder siegerlandmuseum@siegen.de  

Erfahren Sie mehr »

Kinderworkshop Stadtgeschichte

7. September um 10:30 - 12:00
Internet3

Am Stadtmodell entdecken wir Siegen "Rund um den Siegberg". Erkennen Plätze und Straßen, alte und neue Gebäude, reden über ihre Bedeutung und Funktion. Wie jeder Ort und Stadt hat Siegen auch ein Wappen. Was erzählt es uns? In der Abteilung Stadtgeschichte des Museums gibt es viele Fotos und Ausstellungsstücke über einst und jetzt. Ist das

Erfahren Sie mehr »

Tag des offenen Denkmals

8. September um 10:00 - 17:00
Tag_des_offenen_Denkmals_2019_Header_Facebook_Veranstaltung

FREIER EINTRITT IN ALLE SAMMLUNGSBEREICHE DES SIEGERLANDMUSEUMS Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link: TAG DES OFFENEN DENKMALS  

Erfahren Sie mehr »

Matinee Finissage “Ich hätte gerne Rubens getroffen”

8. September um 11:00 - 13:00
Internet

Zum Abschluss der Ausstellung findet ein Gespräch mit dem Künstler statt, umrahmt von Musik aus der Zeit des Barock. 1989 kam Martin Lersch, Enkel des Lyrikers Heinrich Lersch (1889-1936) das erste Mal nach Siegen. Zum 100. Geburtstag des Museums 2005 fertigte er drei Serien nach den verschiedenen Beständen und Räumen des Oberen Schlosses an. Jetzt

Erfahren Sie mehr »

Ausstellungseröffnung Reinhold Koehler zum 100. Geburtstag

15. September um 11:00 - 13:00
Slider 1

Reinhold Koehler (1919-1970) Sir Anthony Thwaites schrieb 1964: „Koehler ist besonders für eine Erfindung bekannt: die Décollage oder das Abreiß-Bild. Mit dieser Erfindung, mit ihren Möglichkeiten und verschiedenen Formen, befasst er sich seit 1948. Hinzukommt jetzt eine weitere Erfindung: die Contre-Collage oder das Bild aus zerschmettertem Glas. (…) Auf solche neuen Techniken gibt es meistens

Erfahren Sie mehr »

Internationale Tagung zum Altarbild “Kreuzabnahme” von Peter Paul Rubens

16. September um 8:00 - 17. September um 17:00
Plakat beschnitten

Teilnehmer: Prof. Dr. Arnout Balis, Antwerpen Prof. Dr. Ulrich Heinen, Wuppertal Prof. Dr. Joseph Imorde, Siegen David Jaffè`, London Dr. Joost vander Auwera, Brüssel Prof. Griet Blanckaert, Antwerpen Dr. Anne Marie Logan, New York   Tagungsprogramm:   Peter Paul Rubens (1577-1640) DIE MANTUANER KREUZABNAHM   16. und 17. September 2019   Eine internationale Tagung Siegerlandmuseum

Erfahren Sie mehr »

Öffentliche Sonntagsführung zu Peter Paul Rubens

29. September um 14:30 - 15:30
Rubens | Selbstbildnis

In unregelmäßigen Abständen finden im Siegerlandmuseum öffentliche Führungen zu den verschiedenen Sammlungsbereichen statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kosten: Eintrittspreis + 1,50 Euro für die Teilnahme an der etwa einstündigen Führung. Unweit des Oberen Schlosses wurde 1577 einer der wichtigsten flämischen Barockmaler geboren: Peter Paul Rubens. Großformatige Gemälde und eine reiche grafische Sammlung verdeutlichen das

Erfahren Sie mehr »
Oktober 2019

Kinderworkshop Glück Auf!

5. Oktober um 10:30 - 12:30
glueckauf_kinder

Mit Helm und Grubenlampe, Henkelmann und „Dynamit“ erkunden die Kinder bei „Glück auf!“ die Spuren, die der Bergbau im Siegerland hinterlassen hat. Alte Berufe, wie Bergmann, Hüttenmann und Hammerschmied und deren Arbeitsgeräte werden erläutert. Beim Gang durch das Schaubergwerk des Museums werden die widrigen Arbeitsbedingungen, die unter Tage herrschten, verdeutlicht. Im Anschluss an den Rundgang

Erfahren Sie mehr »

Öffentliche Sonntagsführung: Wirtschaftsgeschichte der Region

13. Oktober um 14:30 - 15:30
Bergwerk_01

In unregelmäßigen Abständen finden im Siegerlandmuseum öffentliche Sonntagsführungen zu den verschiedenen Sammlungsbereichen und zu Sonderausstellungen statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kosten: Eintrittspreis + 1,50 Euro für die Teilnahme an der etwa einstündigen Führung. Die Besichtigung des Schaubergwerks ist auch für Kinder ab 5 Jahren geeignet. Unter dem Schlosshof befindet sich seit 1936 ein Schaubergwerk.

Erfahren Sie mehr »

Öffentliche Sonntagsführung: Das Haus Oranien-Nassau

20. Oktober um 14:30 - 15:30
Unbekannter Maler – Wilhelm I. von Oranien genannt „Der Schweiger“

In unregelmäßigen Abständen finden im Siegerlandmuseum öffentliche Sonntagsführungen zu den verschiedenen Sammlungsbereichen statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kosten: Eintrittspreis + 1,50 Euro für die Teilnahme an der etwa einstündigen Führung. Das Obere Schloss ist ein Stammsitz des Hauses Nassau. Wilhelm I., in der niederländischen Nationalhymne als "Vater des Vaterlandes" besungen, verbrachte einige Zeit in

Erfahren Sie mehr »
November 2019

Öffentliche Sonntagsführung: Stadtgeschichte

3. November um 14:30 - 15:30
Slider

In unregelmäßigen Abständen finden im Siegerlandmuseum öffentliche Sonntagsführungen zu den verschiedenen Sammlungsbereichen statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kosten: Eintrittspreis + 1,50 Euro für die Teilnahme an der etwa einstündigen Führung. In fünf Jahrhunderträumen kann der Besucher die Geschichte und Entwicklung der Stadt Siegen nachvollziehen. Von der mittelalterlichen Doppelherrschaft über die Geschichte des Oberen und

Erfahren Sie mehr »

Öffentliche Sonntagsführung: Fürst Johann Moritz

10. November um 14:30 - 15:30
van-Dijk,-Johann-VIII

In unregelmäßigen Abständen finden im Siegerlandmuseum öffentliche Sonntagsführungen zu den verschiedenen Sammlungsbereichen statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kosten: Eintrittspreis + 1,50 Euro für die Teilnahme an der etwa einstündigen Führung. Johann Moritz von Nassau-Siegen spielt in der Geschichte der Stadt eine herausragende Rolle. Nach achtjährigem Aufenthalt als Generalgouverneur der Westindischen Kompanie in Brasilien wurde

Erfahren Sie mehr »

Porträts

17. November 2019 um 14:30 - 26. Januar 2020 um 15:30
fuerstjohann_01

In unregelmäßigen Abständen finden im Siegerlandmuseum öffentliche Sonntagsführungen zu den verschiedenen Sammlungsbereichen statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kosten: Eintrittspreis + 1,50 Euro für die Teilnahme an der etwa einstündigen Führung. Porträts zeigen Personen, die man oft namentlich benennen kann und die eine Lebensgeschichte vorweisen können. Aber die Porträts zeigen auch die Mode der jeweiligen

Erfahren Sie mehr »

Öffentliche Sonntagsführung: Wirtschaftsgeschichte der Region

24. November um 14:30 - 15:30
Bergwerk_01

In unregelmäßigen Abständen finden im Siegerlandmuseum öffentliche Sonntagsführungen zu den verschiedenen Sammlungsbereichen und zu Sonderausstellungen statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kosten: Eintrittspreis + 1,50 Euro für die Teilnahme an der etwa einstündigen Führung. Die Besichtigung des Schaubergwerks ist auch für Kinder ab 5 Jahren geeignet. Unter dem Schlosshof befindet sich seit 1936 ein Schaubergwerk.

Erfahren Sie mehr »
Dezember 2019

Öffentliche Sonntagsführung: Stadtgeschichte

1. Dezember um 14:30 - 15:30
Slider

In unregelmäßigen Abständen finden im Siegerlandmuseum öffentliche Sonntagsführungen zu den verschiedenen Sammlungsbereichen statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kosten: Eintrittspreis + 1,50 Euro für die Teilnahme an der etwa einstündigen Führung. In fünf Jahrhunderträumen kann der Besucher die Geschichte und Entwicklung der Stadt Siegen nachvollziehen. Von der mittelalterlichen Doppelherrschaft über die Geschichte des Oberen und

Erfahren Sie mehr »

Kinderworkshop Glück Auf!

7. Dezember um 10:30 - 12:30
glueckauf_kinder

Mit Helm und Grubenlampe, Henkelmann und „Dynamit“ erkunden die Kinder bei „Glück auf!“ die Spuren, die der Bergbau im Siegerland hinterlassen hat. Alte Berufe, wie Bergmann, Hüttenmann und Hammerschmied und deren Arbeitsgeräte werden erläutert. Beim Gang durch das Schaubergwerk des Museums werden die widrigen Arbeitsbedingungen, die unter Tage herrschten, verdeutlicht. Im Anschluss an den Rundgang

Erfahren Sie mehr »

Öffentliche Sonntagsführung zu Peter Paul Rubens

8. Dezember um 14:30 - 15:30
Rubens | Selbstbildnis

In unregelmäßigen Abständen finden im Siegerlandmuseum öffentliche Führungen zu den verschiedenen Sammlungsbereichen statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kosten: Eintrittspreis + 1,50 Euro für die Teilnahme an der etwa einstündigen Führung. Unweit des Oberen Schlosses wurde 1577 einer der wichtigsten flämischen Barockmaler geboren: Peter Paul Rubens. Großformatige Gemälde und eine reiche grafische Sammlung verdeutlichen das

Erfahren Sie mehr »