Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

April 2018

Königstag in den Niederlanden und im Siegerlandmuseum

27. April um 10:00 - 17:00
19b Louise Julliana von Oranien Internet

Die Niederlande feiern in jedem Jahr den "Königstag". Das Siegerlandmuseum zeigt in seinem Oraniersaal die Ahnen von König Willem Alexander. Aus diesem Anlass findet um 15:00 Uhr eine Führung durch den Oraniersaal statt. Alle niederländischen Besucher und alle mit dem Namen König, Wilhelm und Alexander haben an diesem Tag freien Eintritt ins Museum  

Erfahren Sie mehr »
Mai 2018

Siegener KunstTag: KunstStoff

6. Mai um 11:00 - 18:00
Kunsttag 2018 Kopie

Der Siegener KunstTag hat bereits Tradition. Öffentliche Träger und private Gruppen finden sich zusammen und bieten zu einem ausgewählten Thema viel Neues und Interessantes. Im Siegerlandmuseum steht der Tag unter dem Motto "Voll(er) Stoff". Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Im Siegerlandmuseum selber sind folgende Termine vorgesehen: 14:00 Uhr Voll(er) Mode über Stoffe, Tüll und

Erfahren Sie mehr »

Öffentliche Führung zur Sonderausstellung “450 Jahre 80 Jähriger Krieg” und Rubens

10. Mai um 15:00 - 16:00
web

Das Siegerlandmuseum ist am Donnerstag 10. Mai-Christi Himmelfahrt-von 10 bis 17 Uhr geöffnet! Eine spezielle Führung bietet die Museumsleiterin Prof. Dr. Ursula Blanchebarbe an,  in der sie erläutern wird, welchen Einfluss die Ereignisse des 80jährigen Krieges auf die Werke von Peter Paul Rubens hatten. Wussten Sie, dass der Vater Jan Rubens flüchtete, weil er befürchtete, ein

Erfahren Sie mehr »

Internationaler Museumstag

13. Mai um 10:00 - 17:00
e398b421bd

Das Siegerlandmuseum bietet am internationalen Museumstag nicht nur freien Eintritt in alle Sammlungsbereiche und die aktuelle Sonderausstellung. Um 11 Uhr dreht sich alles um die Geschichte der Oranier und den 80jährigen Krieg. Vorgestellt werden die Hauptakteure des Krieges und ihre Familien, ihr persönliches Umfeld und die wichtigsten politischen Ereignisse, die ihr Ende erst 1648 im

Erfahren Sie mehr »

Lesung/Matinee: Flucht, Exil und die Laster der Leidenschaft

27. Mai um 11:00 - 12:30
Anna von Sachsen

Rosine de Dijn, geboren in Flandern, freie Journalistin und Autorin, liest und erzählt die Geschichte: Warum Peter Paul Rubens in Siegen geboren wurde. Auf dem Cover des neuen Buches ist zu lesen: "Als die Geusen, niederländische Rebellen auf der Flucht vor der Rache des bigotten spanischen Regimes, das "hillige Köln" ansteuerten, wurden sie von den Rheinländern

Erfahren Sie mehr »