Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

November 2019

Führung zu Honoré Daumier – Die menschliche Komödie

24. November um 14:30 - 15:30
Honoré Daumier, Ein schwarzer Börsentag - Einer, der es gschafft hat, 1852, Lithografie, Kunstmuseum Pablo Picasso Münster

Die Ausstellung präsentiert ausgewählte Grafiken des französischen Karikaturisten Honoré Daumier (1808-1879), die das Kunstmuseum Pablo Picasso Münster 2018 vom Münchner Sammlerehepaar Brigitte und Wolfgang Kames geschenkt bekommen hat. Mit spitzer Feder beschreibt der „Michelangelo der Karikatur“ (Honoré de Balzac) das politische und kulturelle Geschehen in Paris, der damals größten Stadt Europas. Seine pointierten Kommentare zur

Erfahren Sie mehr »
Dezember 2019

Führung zu Honoré Daumier – Die menschliche Komödie

1. Dezember um 14:30 - 15:30
Honoré Daumier, Sie haben mich in Ihrem Plädoyer beleidigt, 1845, Handkolorierte Lithografie, Kunstmuseum Pablo Picasso Münster

Die Ausstellung präsentiert ausgewählte Grafiken des französischen Karikaturisten Honoré Daumier (1808-1879), die das Kunstmuseum Pablo Picasso Münster 2018 vom Münchner Sammlerehepaar Brigitte und Wolfgang Kames geschenkt bekommen hat. Mit spitzer Feder beschreibt der „Michelangelo der Karikatur“ (Honoré de Balzac) das politische und kulturelle Geschehen in Paris, der damals größten Stadt Europas. Seine pointierten Kommentare zur

Erfahren Sie mehr »

Kinderworkshop Glück Auf!

7. Dezember um 10:30 - 12:30
glueckauf_kinder

Mit Helm und Grubenlampe, Henkelmann und „Dynamit“ erkunden die Kinder bei „Glück auf!“ die Spuren, die der Bergbau im Siegerland hinterlassen hat. Alte Berufe, wie Bergmann, Hüttenmann und Hammerschmied und deren Arbeitsgeräte werden erläutert. Beim Gang durch das Schaubergwerk des Museums werden die widrigen Arbeitsbedingungen, die unter Tage herrschten, verdeutlicht. Im Anschluss an den Rundgang

Erfahren Sie mehr »

Führung zu Honoré Daumier – Die menschliche Komödie

8. Dezember um 14:30 - 15:30
Honoré Daumier, Er verteidigt die Witwen und Waisen..., 1846, Lithografie, Kunstmuseum Pablo Picasso Münster

Die Ausstellung präsentiert ausgewählte Grafiken des französischen Karikaturisten Honoré Daumier (1808-1879), die das Kunstmuseum Pablo Picasso Münster 2018 vom Münchner Sammlerehepaar Brigitte und Wolfgang Kames geschenkt bekommen hat. Mit spitzer Feder beschreibt der „Michelangelo der Karikatur“ (Honoré de Balzac) das politische und kulturelle Geschehen in Paris, der damals größten Stadt Europas. Seine pointierten Kommentare zur

Erfahren Sie mehr »

Führung zu Honoré Daumier – Die menschliche Komödie

15. Dezember um 14:30 - 15:30
Honoré Daumier, Robert Macaire als Zahnarzt, 1837, Handkolorierte Lithografie, Kunstmuseum Pablo Picasso Münster

Die Ausstellung präsentiert ausgewählte Grafiken des französischen Karikaturisten Honoré Daumier (1808-1879), die das Kunstmuseum Pablo Picasso Münster 2018 vom Münchner Sammlerehepaar Brigitte und Wolfgang Kames geschenkt bekommen hat. Mit spitzer Feder beschreibt der „Michelangelo der Karikatur“ (Honoré de Balzac) das politische und kulturelle Geschehen in Paris, der damals größten Stadt Europas. Seine pointierten Kommentare zur

Erfahren Sie mehr »

Führung zu Honoré Daumier – Die menschliche Komödie

22. Dezember um 14:30 - 15:30
Honoré Daumier, Ein neu patentierter Regenschirm, 1840, Handkolorierte Lithografie, Kunstmuseum Pablo Picasso Münster

Die Ausstellung präsentiert ausgewählte Grafiken des französischen Karikaturisten Honoré Daumier (1808-1879), die das Kunstmuseum Pablo Picasso Münster 2018 vom Münchner Sammlerehepaar Brigitte und Wolfgang Kames geschenkt bekommen hat. Mit spitzer Feder beschreibt der „Michelangelo der Karikatur“ (Honoré de Balzac) das politische und kulturelle Geschehen in Paris, der damals größten Stadt Europas. Seine pointierten Kommentare zur

Erfahren Sie mehr »
Januar 2020

Führung zu Honoré Daumier – Die menschliche Komödie

5. Januar 2020 um 14:30 - 15:30
Honoré Daumier, Robert Macaire als Arzt, 1836, Handkolorierte Lithografie, Kunstmuseum Pablo Picasso Münster

Die Ausstellung präsentiert ausgewählte Grafiken des französischen Karikaturisten Honoré Daumier (1808-1879), die das Kunstmuseum Pablo Picasso Münster 2018 vom Münchner Sammlerehepaar Brigitte und Wolfgang Kames geschenkt bekommen hat. Mit spitzer Feder beschreibt der „Michelangelo der Karikatur“ (Honoré de Balzac) das politische und kulturelle Geschehen in Paris, der damals größten Stadt Europas. Seine pointierten Kommentare zur

Erfahren Sie mehr »